Doyle -Texas Dolly- Brunson wird den Sprung über den Teich wagen und im September bei der ersten WSOP in Europa spielen.

tex

Brunson will bei dem historischen Ereignis (das erste Bracelet ausserhalb der USA!) dabei sein und nutzt die Chance für seinen Pokerraum „Doyles Room“ zu werben.

Es ist natürlich eine perfekte Gelegenheit ausserhalb der USA Werbung für das neue Pokerangebot für und in Europa zu machen, so Doyle in einem Interview. Nach den Querelen durch die Gesetzgebung in den USA wechselte Brunson vor kurzem das Netzwerk und ist nun mit seinem Angebot Teil des Microgaming-Netzwerks (Prima).

Neben den üblichen Extras (Deposit-Bonus, Freerolls usw.) gibt es bei Doyles Room auch die Möglichkeit direkt gegen die Pokerlegende anzutreten. Man muss lediglich nach dem Nicknamen „TEX_DOLLY“ Ausschau halten.

quelle: Pokerlistings.com