Mit dem Event #40 ist noch lange nicht Schluss … noch sind diverse Armreifen zu verteilen. Im $10,000 PLO ist der Weltmeistertitel inklusive Schmuckstück allerdings vergeben.

Matt Graham gewinnt das Turnier und erhält $679,379 Preisgeld. Markus Golser konnte mit dem 20. Platz eine beachtliche Platzierung hinlegen und bekommt immerhin $25,817 in seine Turnierkasse gezahlt.

Im Heads-Up traf der Texaner auf Vitaly Lunkin aus Moskau. Lunkin hat in diesem Jahr das $40k Jubiläums-Event gewonnen und pusht seine Bankroll mit weiteren $419,832.

Am Finaltable mussten sowohl Lunkin als auch Graham mehrere Shortstackphasen überstehen. Mit Josh Arieh und Barry Greenstein waren ausserdem erfahrene Spieler dabei. Das Endergebnis ist deshalb umso beeindruckender:

1. Matt Graham – $679,379
2. Vitaly Lunkin – $419,832
3. Van Marcus – $278,409
4. Robin Keston – $196,994
5. Ferit Gabriellson – $148,439
6. Stefan Mattsson – $118,463
7. Josh Arieh – $99,856
8. Richard Austin – $88,681
9. Barry Greenstein – $82,746