Bereits im letzten Jahr konnte der Russe ein Bracelett gewinnen nachdem er 2.706 Spieler geschlagen hatte kassierte er $628,417 Dollar. In diesem Jahr war das Teilnehmerfeld kleiner/feiner.

Trotzdem setzte sich Lunkin durch und kassierte das begehrte Jubiläums-Bracelett und $1,891,012.
Der eher unbekannte und unauffällige Spieler sorgt mit seinem Triumph für die erste Überraschung, die meisten hätten die Wetten bei dem Final-Table anders platziert.

lunkin

 

Hier das Ergebnis inklusive Preisgeld:

1. Vitaly Lunkin — $1,891,012
2. Isaac Haxton — $1,168,566
3. Greg Raymer — $774,927
4. Dani Stern — $548,315
5. Justin Bonomo — $413,166
6. Alec Torelli — $329,730
7. Lex Veldhuis — $277,940
8. Noah Schwartz — $246,834
9. Ted Forrest — $230,317

quelle: cardplayer.com