Der 22jährige Jason  Mercier holt sich das Bracelet des $1,500 PLO-Events. Zur Trophäe gab es einen Scheck in Höhe von $237,415. Mercier der nun sein drittes großes Turnier gewann (vorher EPT San Remo und das EPT London High-Roller-Showdown) schlug sich gegen 808 Gegner bis zum Sieg durch.

mercier

Bereits am ersten Turniertag ging Mercier in Führung und spielte solides Poker ohne größere Fehler. Dies wurde mit dem Finaltisch belohnt und es reichte am Ende sogar für ein Happy End im Heads-Up gegen Steven Burkholder. Mercier hat mit diesem Erfolg nun schon über $3 Millionen Dollar in den Turnieren erspielt … alle Achtung 🙂

Hier das Resultat vom Finaltable:

1. Jason Mercier – $237,415
2. Steven Burkholder – $146,748
3. Kevin Iacofano – $96,128
4. Matt Giannetti – $66,544
5. Chris Biondino – $48,533
6. Jonathan Tare – $37,192
7. Dario Alioto – $29,882
8. An Tran – $25,122
9. Victa Park – $22,053