Event #40

Matt Jarvis machte im $5,000 NLHE-6max am letzten Tag kurzen Prozess. Nach 5 Händen Heads-Up hatte er die Chips seines Gegners erspielt und damit das Bracelet und $808,538 verdient. Justin Flitz musste sich mit dem zweiten Platz  zufrieden geben. Nachdem Jarvis bereits in 2010 im erlauchten Kreis der „November Nine“ vertreten war, bestätigte er in dieser Series seine Klasse und setzte sich gegen ein starkes Teilnehmerfeld durch. Insgesamt 732 Spieler hatten sich eingekauft und für einen beachtlichen Preispool gesorgt.  Der Sieger erhielt natürlich den Löwenanteil und pushte seinen Gesamtgewinn auf über $2,4 Millionen.

Event #41

Der 26jährige Pro Justin Pechie erfüllte sich seinen Traum vom Bracelet. Er schaffte es durch ein Feld mit 538 Teilnehmern und nahm sein Armband in Empfang. Die Spieler hatten sich für $1,500 in das Limit-Hold'em-Shootout-Turnier eingekauft und neben dem späteren Sieger schaffte es u.a. Eugene Katchalov an den Finaltisch, der Urkainer hätte liebend gerne sein zweites Bracelet erspielt.  Peechie freute sich über das Bracelet in der Limt-Variante, dies sei schließlich das erste Spiel das er in seiner Pokerlaufbahn ernsthaft gespielt habe, so der Pro im Interview. Für seinen Sieg kassiert er einen Scheck von $167,060. Da Pechie seinen Lebensunterhatl mit Online-Poker bestritt und damit durch den Black-Friday quasi arbeitslos wurde, kommt das Geld sehr gelegen. Die Finanzspritze wird er lt. Interview für einen längeren Aufenthalt in Canada nutzen. Dort kann er seinem Beruf/Hobby dann wieder nachkommen.

Event #42

Ein weiterer  26jähriger Pro schaffte es zu Bracelet-Ehren: Ben Lamb scheiterte noch vor einigen Tagen knapp vor dem Bracelet im $3k PLO. Dieses Mal machte er Nägel mit Köpfen und schlug im Heads-Up Sami -LarsLuzak- Kelpuro. Im $10,000 PLO Championship waren 361 der weltbesten PLO-Spieler  angetreten und scheiterten über kurz oder lang. Für den Sieger gab es zum Bracelet einen Scheck in Höhe von $814,000. Insgesamt konnte Lamb in seiner Karriere bereits mehr als $2,2 Millionen erspielen – neben dem Geld freut er sich über die nun entfallenen Sticheleien seiner Freunde. Diese hatten dem Spieler gerne  das fehlende Bracelet vorgehalten.