wsopDas größte Pokerevent der Welt beginnt am 31. Mai traditionell mit dem Casino Employees NLHE-Event. Wenige Stunden später kommen dann die Profis und Grinder zum Zug – die $25k Heads-Up NLHE Championship startet als erstes Highlight. Die 42. Series hat natürlich wieder Turniere in allen Variationen. 58 Bracelets werden verspielt und im Rio Hotel rechnet man mit  regen Zuspruch.

Mit dem „The Poker Player's Championship“ sorgt ab dem 02. Juli ein $50k-Event für hohe Preisgelder. In dem Mixed-Event dürfte die High-Society zum Kräfte messen zusammenkommen. Ob sich die „WSOP-Rematches“ etablieren bleibt abzuwarten. Am Rande der WSOP werden historische Pokerduelle aus den vergangenen Main-Events neu aufgelegt. Chris Moneymaker trifft auf Sam Farha, Johnny Chan auf Phil Hellmuth und Erik Seidel darf auf eine Revanche gegen Chan hoffen.

Am 07.07. beginnt dann das Main-Event und im November wird der neue Weltmeister gekürt.