1,941 Spieler nutzten die vorletzte Bracelet-Chance und Tomer Berda machte seinen Traum wahr.

Da die prominenteren Namen auf dem Weg in’s Finale auf der Strecke blieben, war der Finaltisch relativ unspektakulär besetzt. Der Amerikaner war mit seinem Spiel zwar nicht zufrieden, konnte sich aber im abschließenden Heads-Up gegen den Russen Vladimir Kochelaevsky durchsetzen.

Mit $825,976 Preisgeld dürfte das Buy-In für das folgende Main-Event ein Kinderspiel sein 🙂

Hier ein letzter Blick auf den Finaltisch inkl. erspieltem Preisgeld:

1. Tomer Berda – $825,976

2. Vladimir Kochelaevsky – $510,939

3. Bryan Porter – $353,260

4. Salvatore Bonavena – $254,777

5. Mike Wattel – $186,250

6. Hungcheng Hung – $137,946

7. Ali Alawadhi – $103,527

8. Joseph Curcio – $78,705

9. Alfonso Amendola – $60,580