Für den Sieg im $1,500 NLHE-Shootout-Event gab es $381,922 Prämie.

Nachdem der junge Spieler (21 Jahre hat er auf dem Buckel) bereits im Event #16 die Geldränge erreichte, war der Lauf im 39. Event noch besser … an zwei 10er-Tischen sammelte er sämtliche Chips u.a. von Spielern wie Annette Obrestad und J.C.Tran. Das Armband ist also redlich verdient.

Hier der Endstand:

1. Steven Kelly — $381,922

2. Jeff King — $236,819

3. Derric Haynie — $161,117

4. Dustin Dirksen — $112,214

5. Reagan Leman — $78,361

6. Brett Shaffer — $56,446

7. Paul Varano — $40,887

8. Michael Cooper — $30,119

9. Justin Scott — $22,575