2,099 Spieler strömten in den Grand Pavillon und wieder gab's altbekannte Pro's auf der Jagd nach Bracelets zu bestaunen. Phil Ivey. Tom Dwan und Daniel Negreanu versuchen jeweils ihre WSOP-Wetten zu gewinnen und verausgaben sich an den Tischen.

Die ersten Blindlevel liefen allerdings eher für Shaun Deeb (Chipleader mit 55k Chips) und seinen Verfolgern Antonio Esfandiari, Joe Cada und Scott Seiver gut.

 

deeb