An diesem Wochenende wird der Sieger des WSOP-Main-Events ermittelt.

Das Spektakel darf Jonathan Duhamel als Chipleader beginnen. Und obwohl es in den letzten Jahren kein Chipleader tatsächlich bis zum Weltmeistertitel schaffte, haben die Buchmacher den Führenden als Favoriten (2.5- 3.7 :1) gesetzt. In Sachen Chipstack kann lediglich John Dolan mithalten, die anderen Teilnehmer sind durch die hohen Blinds bereits zu Beginn ziemlich shortstacked.

Als es im Juli im Main-Event um die Finalisten ging, zog sich das Spiel über sechs Stunden in die Länge und die Blinds kletterten unerbittlich. Die tighte Spielweise wird nun bestraft, denn viel Munition für strategische Manöver bleibt den meisten nicht.

Joseph Cheong und John Racener bilden das Mittelfeld vom Finaltisch und Matthew Jarvis und Filippo Candio haben noch weniger Spielraum in Sachen Blinds. Das spiegelt sich in dieser Form auch bei den Wettquoten … Ausnahme von diesem System ist Michael „The Grinder“ Mizrachi (Foto). Trotz Shortstack-Gefahr sehen die Buchmacher für den erfahrenen Pro gute Chancen auf den Titelgewinn. Der Grinder hat eine Quote von 6:1 bzw. 9:1 und das auf dem aktuell siebten Platz. Ob die Routine und Erfahrung diese Diskrepanz aufwiegen darf bezweifelt werden. Wenn man sich an das letzte Jahr erinnert (Phil Ivey) sollte man von einer Wette auf den Grinder also Abstand nehmen oder zumindest keine hohe Gewinnerwartung entwickeln.

Soi Nguyen und Jason Senti haben nochmals weniger Chips zur Verfügung. Bei der aktuellen Stacksize dürfte am Flop die letzte Entscheidung fallen (All-in oder Fold).

Wie auch immer … im Poker ist nichts unmöglich und Überraschungen sind vorprogrammiert. Fest steht: Einer der Spieler wird den Jackpot in Höhe von $8,9 Millionen knacken. Hier ein Überblick über die Finalisten und deren Stacks: grinder

1 Jonathan Duhamel 65,975,000

2 John Dolan 46,250,000

3 Joseph Cheong 23,525,000

4 John Racener 19,050,000

5 Matthew Jarvis 16,700,000

6 Filippo Candio 16,400,000

7 Michael Mizrachi 14,450,000

8 Soi Nguyen 9,650,000

9 Jason Senti 7,625,000