Mit 367 Teilnehmern war das Feld für ein WSOP-Event relativ übersichtlich. Das spiegelt sich natürlich auch im Preispool wieder … dieser lag bei $844,100. Für Daniel Negreanu war die Siegprämie in Höhe von $223,688 sicherlich nicht der Ansporn .. .vielmehr hoffte er auf sein fünftes Bracelet und war entsprechend motiviert.

Und tatsächlich schaffte es der beliebte Kanadier mit einer guten Führung bis in's Heads-Up und dominierte die ersten Runden im Duell. Dann wendete sich das Blatt und Brock Parker (Foto) sammelte sämtliche Chips vom Pokerpro um das Bracelet und die Siegprämie zu kassieren. Über die $138,280 für den zweiten Platz wird sich Negreanu eher nicht gefreut haben.

parker