jose

 

Event # 32 – $1,500 NLHE

Jose Luis Velador dominierte den Finaltable und kassierte Bracelet inkl. $573,374.

 

 

 

 

 

 flack

 

Event #34 – $1,500 PLO mit Rebuys.
 
Layne "Back to Back" Flack investierte kräftig in Rebuys und konnte das Turnier tatsächlich gewinnen. Damit kassierte der charismatische Spieler aus Las Vegas sein 6. Bracelet.
 
 
 
 
Ted *Spooky* Forrest war einer der Kontrahenten am Finaltisch – er konnte seine Sammlung von Armbändern (auch schon 5) allerdings nicht ergänzen. Forrest schied auf dem 5. Platz aus und erhielt $144,428 Preisgeld. Flack's Scheck belief sich auf $577,710
 
rocco
 

Event #35 – Das $1,500 7-Card-Stud Turnier wurde von Michael Rocco gewonnen. Armband und $135,753 Preisgeld wurden freudig in Empfang genommen 🙂

 

 

 

 

 

 

hougaard

 

Event #36 – $1,500 NLHE.

Und noch ein 1500er NLHE-Event – dieses konnte Jesper Hougaard für sich entscheiden ($610,276)

 

 

 

 

 

 

benyamine

 

Event #37 David Benyamine gewinnt sein erstes Bracelet. Im $10.,000 Omaha Hi-Low Championship konnte sich Benyamine das Statussymbol der Pokerspieler sichern.

 

 

 

 

Am Finaltable hoffte u.a. Ram Vaswani auf ein erstes Bracelet 2008 für England und Mike Matusow hätte sicher auch nichts gegen ein weiteres Armband 2008 gehabt. Der Franzose hatte aber den längeren Atem und freute sich über Trophäe und $535,687.

quelle: pokernews.com / pokerlistings.com