Bereits im letzten Jahr reduzierte sich die Spieleranzahl (von über 8k) auf 6358 Spieler und dieser Trend scheint sich fortzusetzen. Am ersten Tag registrierten sich nur knapp 1300 Spieler. Auch wenn an den folgenden Starttagen mit mehr Teilnehmern gerechnet wird, ist die 6000er-Marke kaum wahrscheinlich.

Aber 1000 Zocker mehr oder weniger schmälern das Spektakel kaum. An den Tischen waren u.a. Tom "durrrr" Dwan, David Benyamine, David Pham, Freddy Deeb, Vanessa Selbst, Dan Harrington, Gavin Smith, Phil Galfond, Erica Schoenberg und Josh Arieh zu finden. Alles bekannte Pokerprofis die nun noch mehr gemeinsam haben: Keiner von den o.g. schaffte es in den zweiten Turniertag.

Am Ende hatten noch 640 Chips vor sich und Brandon Adams mit 200,000 die Führung inne. Aber in den nächsten 3 Starttagen werden sicherlich noch weitere Chipstapel in den Casinohimmel wachsen.

 52

 

 #Event 52 – $1,500 NLHE

David Daneshgar gewinnt das letzte (oder nicht? sh. unten) 1,5k Event 2008. $625,443 und Armband zaubern dieses bezaubernde Lächeln.

 

 

 

 

 

53

 

#53 – Limit Hold'em Shootout

Hah, natürlich gibt es noch ein $1,500 Turnier – warum auch nicht … wenn die Teilnehmerzahlen stimmen 🙂 823 Spieler öffneten die Brieftasche und  Matt Graham konnte sich seine ordentlich füllen ($278,180)

 

 

quelle: cardplayer.com / pokernews.com