Die zweiten Tage laufen.  
Durch die geringere Teilnehmerzahl kann man den Profis bessere Chancen auf eine gute Platzierung ausrechnen. Trotzdem erwischte es zahlreiche Top-Spieler am Tag 2. 
 
Barry Greenstein, Patrik Antonius, Tony G, Mark Seif, Dan Harrington, Jeff Madsen, Tom McEvoy, Paul Wasicka sind beispielsweise nicht mehr dabei. 
 
quelle: Pokerlistings.com