Auch wenn der 4. Tag im Schatten des WSOP-Main-Events lief, wurde natürlich hart und berichtenswert gekämpft. Nur noch 33 Spieler sind auf dem Weg zum Titel und hoffen auf 1,2 Millionen Preisgeld.
Ziel für den 4. Tag waren fünf Blindlevel oder verbleibende 9 Spieler. Am Ende wurden alle Level gespielt und zehn Spieler blieben im Rennen. Auf der Verlustliste stehen u.a. Gavin Smith, Phil Ivey und Freddy Deeb.
Mike Matusow hat als Chipleader weiterhin gute Aussichten auf den begehrten Titel. Hier das Teilnehmerfeld für Tag 5:
David Pham (1,242,000)
Jonathan Jaffe (1,780,000)
Jonathan Little (1,407,000)
Dimitri Haskaris (945,000)
Tom Nguyen (615,000)
Henry Doiban (591,000)
Charles Marchese (963,000)
Jack Schanbacher (1,600,000)
Mike Matusow (1,857,000)
Anthony Newman (1,391,000)