Steve Lipscomb, der WPT Gründer und Geschäftsführer hat die achte Saison bekannt gegeben. Mit gewohnter Euphorie wies Lipscomb auf die u.a. Event-Highlights hin. Dem aufmerksamen Beobachter entgeht nicht: Mit „World“ hat die Pokertour nicht viel zu tun. Da macht die EPT inzwischen einen „internationaleren“ Eindruck. Als Pionier im Pokerzirkus drückt man der WPT natürlich die Daumen … die Eventreihe gehört schliesslich zu den festen Institutionen im Poker.

13. – 19. Juli
Bellagio Cup V
Bellagio, Las Vegas
Buy-In: $15,000 +$400

22. – 26. August
Legends of Poker
Bicycle, Los Angeles
Buy-In: $9,800 +$200

19. – 24. September
Borgata Poker Open
Borgata, Atlantic City

20. – 26. Oktober
Festa al Lago
Bellagio, Las Vegas
Buy-In: $15,000 +$400

05. – 10. November
Foxwoods Worlds Poker Finals
Foxwoods, Connecticut
Buy-In: $9,700 +$300

13. – 19. Dezember
Dolye Brunson Five-Diamond World Poker Classic
Bellagio, Las Vegas
Buy-In: $15,000 + $400

24. – 27. Januar
Southern Poker Championship
Beau Rivage, Mississipi
Buy-In: $9,700 +$300

20.- 25. Februar
L.A. Poker Classic
Commerce, Los Angeles
Buy-In: $9,600 +400

27.02. – 01. März
WPT Invitational
Commerce, Los Angeles

08. – 12. März
Bay 101 Shooting Star
Bay 101, San Jose
Buy-In: $9,600 +$400

20. – 24. März
Hollywood Poker Open
Hollywood Casino, Indiana
Buy-In: 9,600 +$400

17. – 24. April
WPT World Championship
Bellagio, Las Vegas
Buy-In: $25,000 +$500