Das $10,000 Buy-In Championship-Event lockte 507 Teilnehmer an die Tische. Der Turniersieger wird Atlantic City mit $1,4 Millionen Preisgeld unsicher machen dürfen. Aber bis zu den 54 bezahlten Plätzen ist es ein langer -fünftägiger- Weg. 
 
Einige Favoriten sind bereits am ersten Spieltag gescheitert: Barry Greenstein, Erick Lindgren, Phil Ivey, Gavin Smith, John D'Agostino, T.J. Cloutier und Jonathan Little dürfen sich wieder um die Cash-Game-Tische scharen. 
 
Joe Sebok, John Phan und Vanesso Rousso konnten fleissig Chips sammeln und sind in den TOP 5 der Chipstacks zu finden. 
 
quelle: cardplayer.com