Die World-Poker-Tour wird in der 7. Saison verkleinert. Insgesamt entfallen 7 Events im Vergleich zur sechsten Saison. 
 
Folgende Turniere sind den Änderungen zum Opfer gefallen: 
– Mirage Poker Showdown 
– Mandalay Bay 
– Ladies Night 
– Turks Classic 
– Spanish Championship 
– World Poker Challenge 
 
„Wir reagieren auf den Markt“, so der Gründer und Geschäftsführer der WPTE Steve Lipscomb in einem Interview. Die Spieler hätten verbal die bevorzugten Turniere geäußert und auch die Zahl der Anmeldungen spielten bei der Entscheidung eine Rolle. Mit diesem Einschnitt will man sicherstellen, dass die WPT-Events auch künftig Pokerturniere mit hohem Stellen- und Schauwert sind. 
 
 
quelle: pokerlistings.com