Morgen wird der ehemalige Senator und das prominente Mitglied der PokerPlayerAlliance (PPA) eine live Videokonferenz abhalten. Alle am Pokerspiel interessierten Amerikaner sind hierzu eingeladen.  
 
Sponsor dieser Konferenz ist die PPA. Die Bürger haben auch schon im Vorfeld die Möglichkeit Fragen per Email zu senden. Der Senator wird diese dann live im Webcast beantworten. 
 
D'Amato wird ebenfalls über seine aktuelle Position in der PPA berichten. Die größte Vereinigung der Pokerspieler hat nun die Grenze von 400.000 Mitgliedern überschritten und arbeitet kontinuierlich an der Legalisierung des Online-Pokerns. 
 
D'Amato war kürzlich auf dem Cover des Cardplayer-Magazines und der Zigarre rauchende Politiker ist für seine Ausdauer bekannt. Drücken wir ihm für die Rolle als Lobbyist und Mittler in Richtung Washington die Daumen. 
 
quelle: cardplayer.com