Poker-Deutschland kommt nicht zur Ruhe. Unter dem Motto „Frech kommt weiter und Dreist gewinnt“ hat ein Nachahmer den „Hassan-Cheat-Style“ im Casino Hannover probiert. Der Betrüger nahm 2 Karten aus dem Deck in den Ärmel und spielte somit 4 Holecards. 
 
Scheinbar sind die Casinos inzwischen wachsamer und der Mann wurde der Kriminalpolizei übergeben. Die Pressesprecherin bestätigte die Angelegenheit, weitere Details wurden allerdings nicht bekannt. 
 
quelle: intellipoker.com