ziigmundMit Ilari Sahamies (Foto) hat sich noch ein Full Tilt-Highroller in den High-Stake-Games von PokerStars sehen lassen. Zigmund spielte mit dem Nick „Ilari FIN“ ca. 1000 Hände PLO gegen Viktor Blom und verlor $140,000.

Die zwei Spieler hatten drei Tische in Betrieb. Während an einigen Tischen die Stacks auf fast 1000 BigBlinds stiegen, mussten auch Tische geschlossen werden, weil Sahamies nicht reloaden konnte. Den größten Teil der Bankroll dürfte der Finne immer noch bei Full Tilt deponiert haben 🙂

Durch die riesigen Stacks waren natürlich interessante Taktiken zu beobachten. Preflop gab es 6-Bets und auch teure Bluffs Postflop gehörten zum Repertoire. Als Sahamies mit nur 13% Equity in ein Monster von Isildur1 reinbluffte stand der Sessionsieger fest. Ob Sahamies nun auf Dauertilt ist und sich bei Stars in Rage spielt oder vielleicht doch eine Pokerpause einlegt bleibt offen.

 

Pokern auf Stars: http://www.pokern.com/pokerstars/