Die nächste große Online-Series steht vor der Tür. In der neunten PokerStars World Championship of Online Poker werden in 62 Turnieren über $50 Millionen an Preisgeld ausgezahlt. Das ist neuer Rekord.

Vom 5. – 27. September spielt sich die Turnieraction bei Pokerstars ab. Gestartet wird mit einem $215 6-Max-NLHE-Event. Im Turnierplan wird ein $10k High-Roller -8-Game für Aufmerksamkeit sorgen. Das zweitägige Main-Event beendet dann die Series. Für dieses Highlight werden $10 Millionen an Preisgeld garantiert … das Buy-In ist mit $5,200 aber auch deftig.  
   
Im letzten Jahr beteiligten sich fast 44,000 Spieler aus 140 Ländern an der WCOOP. Der Veranstalter rechnet in diesem Jahr noch mit steigender Teilnehmerzahl. Der komplette Spielplan inklusive der angebotenen Satellites ist direkt beim Anbieter zu finden.