Der Online-Pro „Boku87“ ist bei PokerStars insbesondere für seine Fähigkeiten in den SnG-Turnieren bekannt. Mit einer verrückten Wettidee und deren Umsetzung sorgte er nun für Furore.

Er wettete innerhalb von 15 Tagen aus $100 Startkapital $10.000 zu erspielen. Nach den Regularien durften ausschliesslich SnG bis zu einem Buy-In von $16 Dollar gespielt werden und 90er – 180er Turniere waren tabu. Nur Spielresultate zählen, Rakeback, Bonus oder FPP-Werte blieben unberücksichtigt. Während des Spiels dokumentierte eine Webcam den Ablauf. Für Boku war die Wettquote 3:1 – er war bereit $30.000 einzusetzen um bei einem Wettsieg $90.000 zu kassieren.

Boku begann mit $1 Buy-In Sng und spielte zeitweise mit 50 Tischen gleichzeitig. Am ersten Tag erspielte er einen Profit in Höhe von $322. Er spielte überwiegend 18er bis 45er Sng und die erste Woche lief planmässig. Einen kleinen Einbruch gab es an den Tagen 9 und 10 der Challenge. In den Folgetagen reduzierte er die Tischzahl auf 35-40 und war wieder auf Erfolgskurs.

Am 14. Tag konnte Boku die Wette erfolgreich abschliessen. PokerStars hat für die Verlierer der Wette als Trostpflaster eine $10k Freeroll organisiert.  Selbst Multitabler können vor dieser schieren Menge an Action nur den Hut ziehen. Auf youtube ist neben dem PC-Setup auch ein altes Video mit 50 Sng zeitgleich zu finden.