Seit mehreren Monaten ist eine Zusammenarbeit dieser Pokerräume im Gespräch. Nun sind erste Ergebnisse bekannt.

Mit dem letzten Softwareupdate ist ein direkter Geldtransfer von Absolute zu Ultimate und zurück möglich. Natürlich müssen Spieler Accounts bei beiden Anbietern haben. Zur Zeit kann die Gutschrift des Betrages zwar noch bis zu 48 Stunden dauern, schon bald werden die transferierten Beträge allerdings sofort zur Verfügung stehen.

In Verbindung mit dieser Transfermöglichkeit werden den Spielern zusätzliche Möglichkeiten geboten um an speziellen Events der Anbieter teilzunehmen. Wenn zum Beispiel ein Spieler sein Geld bei Absolute Poker deponiert hat, ist eine spontane Teilnahme an Ultimate Bets „Aruba Classic Event“ kein Problem mehr.

quelle: pokernews.com