Die Firma Apple gewinnt an Kunden und das weckt natürlich das Interesse der Pokeranbieter. Nun hat Ultimate Bet für die Mac-User eine eigene Softwareversion veröffentlicht.


Die „Apple-Jünger“ können auf die gleiche Funktionalität wie die PC-Nutzer zurückgreifen. Es handelt sich also nicht um eine „abgespeckte Browservariante“.

 

Neben Full Tilt, Poker Stars, Absolute Poker und Party Poker ist nun damit ein weiterer Anbieter scharf auf ein Stück vom Mac-User-Kuchen.