Mit dem letzten Softwareupdate wurde im Cereus-Netzwerk nicht nur die Lobby stark überarbeitet, sondern die Gelegenheit wurde auch genutzt um die Plattform neu zu taufen.

Aus Ultimate Bet wird nun UB.

Die Verantwortlichen sehen hier natürlich eine Riesenchance für einen Neustart und eine neue Positionierung und die Skeptiker wittern ein weiteres Manöver um vom alten Skandal abzulenken. An beiden Theorien wird etwas Wahres sein. Allerdings ist der neue Name nicht wirklich neu … Die Spieler/Pokercommunity hat bereits seit ewig Zeit den Namen UB genutzt. Die Änderung ist also auf alle Fälle ein Stück weit Kundenorientierung 🙂

Während der neue Name und das neue Logo auf dem ersten Blick in's Auge stechen, sind andere Änderungen nicht so offensichtlich: Der Turnierkalender wurde weiter modifiziert. Es gibt 30 neue Turniere und die garantierten Preisgelder sind nun bei über einer Million Dollar gelandet. Die Blind-Level wurden optimiert und sorgen in Verbindung mit den bereits bekannten synchronisierten Pausen für ein spielerfreundliches MTT-Angebot.

Auch wenn die Website nun in Richtung www.ub.com verlegt wurde, bleibt www.ultimatebet.com weiterhin erreichbar.