Nachdem Howard Lederer bereits in Interviews Loblieder auf Durrr sang und das Interesse von Full Tilt bekundete, hat Phil Ivey nun in seinem Blog einen Sponsorenvertrag zwischen Tom Dwan und Full Tilt erwähnt.

Pünktlich zur „TV-Durrrr-Challenge“ in London könnte der Vertrag unter Dach und Fach sein. Dwan ist einer der populärsten Spieler der noch ohne vertragliche Bindung im Pokerzirkus reist. Als High-Stakes-Spieler ist Dwan ständig an den Full-Tilt-Tischen zu finden und auch die Durrrr-Challenge gegen Patrik Antonius wird auf dieser Plattform ausgetragen. Eine Zusammenarbeit war also wahrscheinlich und macht Sinn.