Das ist natürlich der Horror für die Online-Anbieter: Ein Servercrash! Am Sonntag gingen bei Full Tilt die Lichter aus … zuerst war ein Login unmöglich und dann brachen die Verbindungen ab. Und natürlich – Murphy's Law – passiert das Sonntag während der beliebten Guarantee-Events. Alle Turniere wurden abgebrochen, die Buy-Ins erstattet und die Preisgelder auf die verbleibenden Spieler verteilt (AGB-Schlüssel).

Auch bei den Cashgames wurden die Einsätze der lfd. Hand zurückerstattet sogar die Punktevergabe wurde ohne großes Tamtam abgewickelt. Insgesamt eine gute Abwicklung eines Worst-Case-Szenarios. Ein Hackerangriff wurde inzwischen ausgeschlossen … es war wohl „lediglich“ ein technisches Problem.