scooplogoPokerStars hat den vorläufigen Turnierplan der anstehenden Spring Championship of Online Poker veröffentlicht.

Das Highlight der Online-Pokerszene wird über 45 Events in jeweils drei Buy-in-Kategorien gespielt. Insgesamt werden also 135 Turniere zu spielen sein.  Die Spiele beginnen am 4. Mai und dauern bis zum 18. Mai. An diesem Tag wird das Main-Event gespielt. Für dieses Sahnehäubchen der Serie sind mindestens $109 (Low) und maximal $10,300 (High) aus der Bankroll einzuplanen. Im letzten Jahr konnte Viktor Blom das Turnier für sich entscheiden, an den Finaltischen wird man auch in diesem Jahr mit bekannten Gesichtern (bzw. Avataren) und starken Gegnern rechnen müssen.

Auch deshalb sollte man seine Gewinnerwartungen optimieren und sich über die zahlreichen Satellites für einen Bruchteil der Buy-Ins in die Turniere „schmuggeln“. Der Turnierplan steht zwar noch unter Vorbehalt, die Korrekturen sollten aber geringer Natur sein. Der jeweils aktuelle Plan steht auf der Website von Pokerstars zur Verfügung.