4,371 Spieler registrierten sich für das Main-Event und zahlten jeweils $500+$35 Buy-in. Full-Tilt garantierte für dieses Turnier ein Preisgeld von $2 Millionen aber durch diese Zahl an Teilnehmern kletterte der Betrag auf stolze $2,185,500. 
 
„fkscreennames“ gewann das Turnier und kassierte $385,937.45. fks spielte stark und aggressiv und zog diese Spielweise auch am Final-Table durch. Während andere Spieler mit der Höhe des erreichten Preisgeldes immer vorsichtiger wurden, blieb fkscreennames bei der bewährten Taktik und sicherte sich den Sieg. Die Full-Tilt-Profis konnten im Main-Event keinen Blumentopf gewinnen. Am besten schnitt noch Eddy Scharf ab – er schied als 22. aus, erhielt aber immerhin $8,086.35 Preisgeld. 
 
Hier das Endergebnis vom Finaltable inklusive Preisgeld: 
 
1st fkscreennames – $385,937.45 
2nd southside1 – $233,629.95 
3rd mendieta19 – $152,985 
4th kavicarter – $120,202.50 
5th eisenhower1 – $90,261.15 
6th 007Paghman – $66,876.30 
7th THEONE213 – $50,266.50 
8th SwingRoll – $39,339 
9th HipHopNDontStop – $29,285.70 
 
quelle: pokerlistings und pokernews