Nachdem es eine längere Testphase im Playmoney-Bereich gab, hat PokerStars nun die Beta für die Realmoney-Tische veröffentlicht. Die große Macintosh-Gemeinschaft kann nun also auf den beliebten Apple-Rechnern ohne Windows-Emulation an den Pokertischen mitmischen. 
 
Die Software hat den gleichen Funktionsumfang wie das Windows-Pendant. Die minimalen Systemanforderungen sind: 
 
– PowerPc G4 oder G5 oder Intel Mac 
– 512 MB RAM 
– mind. 1024×768 Bildschirmauflösung 
– 100 MB freien Platz auf der Festplatte 
– 56k Modem 
 
Natürlich sind nach oben wie immer keine Grenzen gesetzt. 
 
quelle: pokerstars.com