Nachdem es in den letzten Wochen eher still um den High-Stakes-Junkie geworden war, gab es Gerüchte über einen anstehenden Deal mit einem Online-Anbieter. Aber das ganze Phänomen Isildur1 strotzte nur so von Gerüchten (bspw. der angekündigte Auftritt beim Big Cash-Game) … insofern durfte man den Ball flach halten.

Aber nun steht fest:  PokerStars hat sich den Vertragsabschluss mit dem Schweden gesichert. Er ist damit neues Mitglied im Team und Kollege von Daniel Negreanu, Dario Minieri, Johnny Lodden und vielen mehr.

Während PokerStars aus dem Hype und die Geheimniskrämerei bzgl. der Identität ordentlich Werbekapital schlagen kann, werden sich PartyPoker (Tony G hat wohl einen Freund verloren J) und Full Tilt Poker ärgern.

Tony G – der wahrscheinlich niemals in Kontakt zum Spieler stand – konnte für PartyPoker keine ernsthafte Chance auf einen Vertrag eröffnen. Aber  Full Tilt war immerhin die Plattform mit den schon legendären Isildur1-High-Stakes-Partien. tshirt

Das sich Isildur1 für die Konkurrenz entschieden hat, könnte mit dem eher laschen Verhalten des Anbieters im Hinblick auf den „Handhistorie-Missbrauch“ in Verbindung stehen. Damals hatten sich einige Cardrunners-Pro’s zusammen getan um eine Taktik gegen den unberechenbaren Spieler zu finden. Grundlage für die Gespräche waren die gesammelten Hände der Spieler und am Ende hatte der Schwede seine ganze Bankroll verloren. Dies war ein klarer Verstoß gegen die geltenden Geschäftsbedingungen denn der Tausch von Daten ist untersagt. Der Anbieter rügte daraufhin die Vorgehensweise aber tatsächliche/ernsthafte Konsequenzen bzw. einen Schadenersatz gab es nicht.

Hinter den Kulissen wird es entsprechenden Schriftwechsel gegeben haben und vermutlich hat dies die Vertragsverhandlungen zwischen Stars und Isildur1 stark erleichtert. Der Schwede freut sich zumindest auf die Zusammenarbeit mit dem Marktführer. Neben den HU-Tischen wird er weiter an seinem PLO-Spiel feilen und sich auf die Live-Turniere vorbereiten.

Sollte das neue Pokerjahr tatsächlich mit der Enthüllung der wahren Identität beginnen? Die PCA wäre doch die perfekte Gelegenheit …

Nachdem Daniel Negreanu bereits für lange  Wartelisten an den Online-Tischen sorgte, werden in Zukunft weitere Tische von Wartenden und Railbirds belagert. Der Marktführer greift damit  die Online-High-Stakes-Domäne des bisherigen Platzhirschen Full Tilt weiter an.