Wo ist nur die Zeit geblieben? Das „Sunday Million“ ist nun schon sieben Jahre Bestandteil unserer Wochenendplanung. Die Beliebtheit des Klassikers ist ungebrochen und zum Geburtstag gibt PokerStars in Sachen Preisgeld Vollgas.

Zum siebenjährigen Jubiläum garantiert der Anbieter 7(!) Millionen Dollar Preisgeld wobei für den Gewinner eine Million reserviert ist. Das Buy-In liegt wie üblich bei $215 und das Turnier ist in der Lobby unter „Sunday Million 7th Anniversary“ zu finden.

Besonders interessant dürften in diesem Zusammenhang die Satelliten sein. Hier besteht nämlich die Chance mit sehr kleinem Einsatz um das ganz große Geld zu spielen. Ab dem 24. Februar laufen z.B. stündlich Satellites mit einem Buy-In von $1.

Das Turnier findet am 3. März um 20.30 Uhr statt und noch am gleichen Tag werden in einem $11-Satellite mindestens 1000 Tickets in das Millions ausgespielt. Nach Registrierungsende benötigt der Veranstalter mindestens 35,000 Teilnehmer um kein Overlay zu zahlen. Das dürfte –wie immer– kein wirkliches Problem sein. Overlay-Hunter haben also kaum eine Chance auf ein Schnäppchen aber trotzdem sollte man sich seinen Startstack (10k Chips mit 15 Minute Blindlevel) sichern … Trotz „Bingo-Charakter“ des Turniers stehen die Chancen auf einen Mega-Zahltag besser als beim Lotto 🙂