und High-Stakes-Action. Während Full Tilt strauchelt feiert PokerStars einen weiteren Milestone.

Viktor Blom traf beim PLO $50/$100 u.a. auf Andreas Torbergsen und Rui Cao.   Torbergsen kann auf eine erfolgreiche Woche mit $400k Gewinn zurückblicken während Cao mit -$278k Boden gutmachen muss.

Isildur blutete zwar im PLO konnte aber in einer NLHE-Session gegen Ben -sauce123- Sulsky in 3700 Händen stolze $355k gewinnen. Seine Verluste halten sich deshalb in Grenzen.

In den letzten Tagen wurde auf die 65. Milliardste Hand hingespielt und der Anbieter lobte wieder einmal einen netten Jackpot für die Jubiläums-Hand aus. $500 Dollar Prämie waren sicher und für jeden in den letzten Händen erspielten VPP gab es weitere 500 Dollar. Dem Gewinner der Hand wurde der Gewinn verdoppelt und die Milestoneprämie in Höhe von 65,000 Dollar gezahlt!

An einem $0,10/$0,25 NLHE war es dann soweit – die magische Hand wurde gedealt und die Spieler hatten allen Grund zum Jubel. In dem Limit kam zwar nicht die Welt zusammen – aber im Verhältnis zur Bankroll der Spieler darf auch das als angenehmer Geldsegen gelten.

Die Abwicklung der spektakulären Hand erfolgte natürlich professionell. Die Spieler wurden im Vorfeld informiert und natürlich gingen alle Preflop All-In. Der Neuseeländer Yllams hielt AK und bekam den Jackpot ($68,420) während die 5 Mitspieler immerhin $1,710 in den Account bekamen.