Sonntag haben sich wieder einige Highroller bei Full Tilt am Potlimit Omaha Tisch getroffen. Die Blinds lagen bei $200/$400 und mit Antonius (Foto) spielten u.a. Gus Hansen und David Benyamine. 
 
antonius 
 
Antonius aka „FinddaGrind“ raiste vom cut-off auf $1,400 und Benyamine reraiste auf $4,800. Antonius füllte auf. 
Flop: 2d – 5s – Qs 
Beide Spieler checkten. 
Turn: 5d 
Antonius checkraist Benyamine auf $28,400 wird aber vom Franzosen gecallt. 
River Jc 
 
Antonius setzt auch auf dieser Straße ($42,400) und wieder callt Benyamine. Beim Showdown muss sich Antonius 4er Paar (4d-4h-Kh-9d) dem 5er Set von Benyamine geschlagen geben (8c-5c-Ad-6d). 
 
Insgesamt verbluffte Antonius $75,600 und baute einen Pot von $151,797. Vielleicht zahlt sich das Image auf lange Sicht aus 🙂 
 
quelle: pokerlistings.com