Nach dem Zusammenschluss mit bwin wird bereits an der MTT-Schraube gedreht. Frei nach dem Motto „more money, more often“ wird monatlich ein Turnierpreisgeld im Gesamtwert von $15 Millionen garantiert. Alle 15 Minuten werden Turniere mit garantierten Preisgeldern starten und am Sonntag lockt das „Sunday Majors“ mit mindestens $300k im Preispool.

Während andere Anbieter auf iOS-Geräten starten, hat sich PartyPoker zuerst für eine Android-Beta entschieden. Die Android-Benutzer können eine Beta-Version für die mobile Plattform herunterladen. Die Spieler können auf den bestehenden Account zugreifen und in mehreren Sprachversionen sowohl um Spiel- als auch um Echtgeld spielen. Neben dem regulären Texas Hold'em-Cash-Game steht auch die beliebte „Fast-Forward-Variante“ mobil zur Verfügung. Die iOS-Variante ist lt. Verantwortlichen ebenfalls in der Mache – man muss also nicht extra ein neues Handy kaufen um Party-Mobile-Kunde zu werden 🙂