Nach 2 Wochen werfenwir mal wieder einen Blick auf das Turniergeschehen: 
 
Poker Stars – Sunday Million 
Mit 6,667 Teilnehmern gab es einen Preispool von $1,333,400. „JB_Dog“ konnte den ersten Platz erstreiten und kassierte hierfür $191,742.92. Der 9. Platz hat nicht nur das kürzeste Vergnügen am Finaltable … auch das Preisgeld ist mit $8,267.08 deutlich geringer. Dieses Glück/Pech (sucht es Euch aus ^^) hatte diesmal „Assasinater“. 
 
Full-Tilt $400,000 Guarantee 
Auch hier kein Overlay. 2,350 Teilnehmer und ein Preispool von $470,000 sind ein gutes Ergebnis für Full-Tilt-Poker. Den Sieg errang „KanyeSouth“ und erhielt $86,221.50. Auch hier ein Blick auf den 9. Platz: „thugmoneymkr“ verabschiedete sich entsprechend früh vom Finaltable – kassierte aber immerhin $6,580. Mit einem viel kleineren Teilnehmerfeld sind die hinteren Ränge beim 400k scheinbar besser bedient 🙂 
 
Ultimate Bet – $200,000 Guarantee 
Ein nahezu historischer Moment für Ultimate Bet. Mit 1,008 Spielern gibt es kein Overlay. Dies ist in der Turniergeschichte bisher erst einmal vorgekommen. Beim ersten „No-Overlay-Turnier “ im Januar registrierten sich 1,006 Spieler. Dieses Wochenende hat UB also einen neuen Spielerrekord aufgestellt. Der obligatorische Blick auf den ersten und neunten Platz: 1. „moseley9“ für $44,352 und 9. wurde „m0nr0e360“ für $3,427.20. 
 
Bodog – $100,000 Guarantee 
In Sachen Overlay ist auf Bodog Verlass. 810 Teilnehmer registrierten sich und freuten sich über einen Zuschuß in höhe von $19,000 
Den Turniersieg fuhr „madkey“ ein und kassierte $25,000. Der neunte Platz wird bei Bodog mit $1,550 honoriert (El Cubanito). 
 
 
quelle: cardplayer.com