Tom Dwan hat einen Cooler erwischt. Nachdem sich Durrrr in den letzten Wochen einen lukrativen Gewinn erspielte, gab es nun eine desaströse Session. Am Ende war fast $1 Million an Verlust erreicht und einen Großteil des Geldes strich der alte Rivale Ziigmund im Heads-Up ein ($551k).

Mit $2,7 Millionen Gewinn ist Dwan damit immer noch der erfolgreichste Spieler 2010 … aber ob die Swings auszuhalten sind … das hat die Zeit zu zeigen.