PokerStars beginnt die von Full Tilt hinterlassene Lücke zu schließen. Im letzten Monat nahm die High-Roller-Action kontinuierlich zu. Die altbekannten Namen wie Phil Galfond (MrSweets28), Ilari Sahamies (Ilari FIN) und Viktor Blom (Isildur1) spielten fleißig und die Railbirds hatten Spaß.

Während Sahamies anfänglich anständige Gewinne verbuchen konnte und auf einem guten Weg war, um die bisherigen Verluste auszugleichen, traf den Finnen das Pech dann überraschend und mit voller Wucht. In knapp 24 Stunden verlor er fast eine Million an Blom und dürfte etwas PC-Peripherie „zerschlagen“ haben.

Mit Ronny Kaiser (1-ronnyr3) und Andreas Tobergsen (Skjervoy) duellierten sich weitere gute Spieler ausdauernd an den PLO-Tischen – der Spielbetrieb war also gut wie nie. Und das dürfte sich in den nächsten Wochen nicht ändern. Isildur1 hat im August über eine Million Dollar gewonnen und wird diese Summe mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht auscashen sondern erneut an die Tische bringen. Ob der junge Schwede erneut eine Bruchlandung hinlegt oder ob der Höhenflug noch Wochen weiter geht bleibt abzuwarten … Die Treibjagd auf seine frischgefüllte Bankroll dürfte eröffnet sein.