PKR begeisterte die Spieler mit dem „revolutionären“ Grafikstil und den möglichen Individualisierungen. Die Grafikpracht ging allerdings zu Lasten der Grinder. Denn alles konzentrierte sich auf einen Tisch.

Mit einem umfangreichen Update wurde nun u.a. die Lobby neu gestaltet und die Möglichkeit auf Multitabling (max. 9 Tische) möglich. Bei diesr Tischanzahl wird das „Effekte-Gewitter“ sicher für manche Irritation sorgen, aber Gewöhnung ist ja alles :). Kleinere Makel wurden ebenfalls mit der neuen Software beseitigt. Mit dem Slider lässt sich jetzt die Betsize besser regulieren und die Setzvorgaben sind sinnvoller.

Insgesamt ist den Entwicklern ein guter Kompromiß für Grafikfetischisten und Multitabler gelungen.