Vor einigen Monaten gab Mansion das eigene Pokernetzwerk auf und schloss sich Ongame an. Nun steht den Kunden ein weiterer Umzug bevor. Mansion hat sich für das Ipoker-Netzwerk (Noble, Titan ….) entschieden.

Das Netzwerk nutzt Playtech-Software und bietet Hold'em, Omaha, Omaha Hi-Lo und Seven-Card-Stud. Monatlich werden über $10 Millionen an garantierten Preisgeldern in Turnieren ausgeschüttet. Mit mehr als 30,000 aktiven Spielern gehört Ipoker zu den grössten Anbietern im Online-Poker-Bereich.

Die Spielerpunkte werden beim Wechsel entschädigt/übernommen. Den Kunden entstehen keine Nachteile – Die Verantwortlichen freuen sich durch den Wechsel eine noch größere Spielervielfalt bieten zu können. Der Anbieter hat mit dem Wechsel eine größere Promotion gestartet – für Bonusliebhaber bestimmt ein Grund mal die Anbietereite zu entern.