Was für ein Jahr! Erst schaffte es der junge Engländer in die „November Nine“, dann spielte er sich an den Finaltisch des Main-Events der WSOP-Europe.

Damit bewies er Qualitäten in Sachen Live-Poker. Aber auch im Online-Poker ist Akenhead eine Größe: Er gewann nun die Full Tilt Poker Million VIII und kassierte hierfür $500,000. In diesem Event waren diverse Pro's am Start. Am Finaltable musste sich Akenhead u.a. gegen den Cardrunners-Coach Taylor Caby und den Pöbel-King Luke -FullFlush- Schwartz durchsetzen. Im Heads-Up störte dann noch Juha Helppi … bevor das Kunststück vollbracht war.

Hier ein Überblick über das Endergebnis der Poker Million:

1. James Akenhead – $500,000
2. Juha Helppi – $250,000
3. Dag Martin Mikkelsen – $200,000
4. Luke Schwartz – $150,000
5. Craig Wakeham – $100,000
6. Peter Vasilou – $75,000
7. Taylor Caby – $50,000