Neben den üblichen Bugfixes kündigt der Anbieter für den Monat Oktober neue Features für die Kunden an. Auch bei iPoker wird es dann Multi-Entry-Turniere geben. Außerdem wird in SnGs eine Late-Registration-Option eingebaut, die aus MTT-Events bereits bekannt ist.

Mit sogenannten Toast-Benachrichtigungen gibt es ein neues Feature im Online-Poker. Die Pop-Ups erscheinen in der Task-/Statusleiste und informieren den Spieler über Tische, die nicht im Bildschirmvordergrund ablaufen. Über das Info-Fenster kann man die Karten, Stacksize und Potgröße ersehen und über Buttons auch direkt Entscheidungen treffen.

Die aus Turnieren bekannte Timebank wird iPoker künftig auch den Cashgame-Spielern zur Verfügung gestellt. Damit haben auch diese Spieler die Option mehr Zeit für schwierige Entscheidungen in Anspruch zu nehmen. Damit die Timebank beim Multitabling nicht versehentlich aktiv wird, lässt sich die Funktion konfigurieren. Aktiv wird die Zeitentnahme zum Beispiel nur bei aktiver Beteiligung an der Hand (V$iP).