Im August gab es bereits bemerkenswerte Highstakes-Action an den Online-Tischen. Wie immer war Viktor Blom ein Aktivposten und erspielte in 3 Tagen eine Million Dollar um diese in den zwei folgenden Tagen wieder zu verlieren.

Gus Hansen liegt in diesem Monat endlich einmal vorne. Er konnte seine Verluste um eine knappe halbe Million reduzieren und könnte ein Comeback starten.

Isaac Haxton scheint die Pechsträhne vom Dänen übernommen zu haben. Er setzte im August seine Talfahrt fort und verlor weitere 750k. Damit hat er seinen bisherigen Jahresgewinn von über $1,5 Millionen in die Verlustzone gespielt.

Auch Phil Galfond (-$412k), Phil Ivey (-$452k) und Daniel Cates (-$578k) ließen kräftig Federn.

Mit Denoking und MalACEsia sind zwei bisher unbekannte Highroller an die Tische gekommen. Während Denoking $450,000 gewinnen konnte, ist MalACEsia scheinbar ein reicher Wal der mit stoischer Ruhe einen Teil seines Vermögens an die Regulars verteilt. Der Spieler ist in den höchsten Limits aktiv und verlor im August bereits $2,29 Millionen (seit Mai $3,5 Mio). Diese Wale sind das Antriebsmittel für die High-Stakes-Partien, die nächsten Wochen könnten also turbulent werden.