Das Jahr ist noch jung, die ersten Trends sind aber vorhanden …

Wie im Vorjahr legt Viktor Blom einen Blitzstart hin. In den ersten Wochen des Jahres summiert sich sein Upswing auf über $1,5 Millionen Gewinn. Wie gewohnt werden Limits bis 400/800 gespielt und das bei Hold’em und Omaha.

Gus Hansen schnupperte Anfang Januar kurz die Morgensonne, beginnt das neue Jahr inzwischen aber genauso unglücklich, wie das alte endete. Nach den Januar-Sessions ist seine Bankroll weiter geschrumpft, inzwischen konnten seine Gegner eine weitere Million Dollar aus seinem Konto spielen.

Sein Minus summiert sich auf über 16 Millionen Dollar, damit weist er alle anderen Verlierer in die Schranken und ist trauriger Rekordhalter.

Wenn es so weitergeht, müssen die Pokerbücher über das Thema Varianz und Downswing neu geschrieben werden.

Inzwischen sind alle Highroller aus dem Winterurlaub zurück, die Action auf Full Tilt nimmt Fahrt auf … stürzt Hansen weiter ins Bodenlose, wie viele Millionen geht es für Isildur rauf und dann wieder runter … wer überrascht als neuer Überflieger … shuffle up and deal …