Nachdem es sich die Pro's im letzten Jahr in den Nosebleed-Stakes mächtig besorgten, geht es nun etwas ruhiger zu. Die meiste Action läuft zur Zeit beim 7-Game-Mix und Cap PLO. Gus Hansen hat seine Spielpause beendet und gehört in den ersten Wochen zu den Gewinnern. Ebenfalls im Plus: Phil Ivey … was für eine Sensation ^^

Einige 100k in den roten Zahlen ist Patrik Antonius. Für Dwan und Brian Townsend läuft es auch noch nicht rund … dafür konnten Cole South und Ziigmund einige Dollar gewinnen. Durch die Limit-Games und den Cap im PLO sind die Einsätze trotz hoher Blinds moderat und die Megaswings werden dadurch vermieden. Mal sehen wie lange die Adrenalin-Junkies ohne den Kick leben können.