Vor einigen Tagen durften die Spieler eine neue Version des Full-Tilt-Clients herunterladen. Neben den üblichen Sicherheitspatches sind diesmal wieder neue Features für die Spieler inbegriffen.

fulltiltBei den Multi-Entry-Turnieren hat man die Möglichkeit sich mehrfach in ein Turnier einzukaufen. Man zahlt mehrfach das Buy-In und die Fee und erhält entsprechende Chipstacks. Der Spieler Multitabled somit ein MTT. Natürlich spielt man nicht eine Person zwei Seats an einem Tisch. Sollte die Tischzahl schrumpfen und eine Verteilung der Stacks nicht mehr machbar sein, legt die Software die Chipstacks zusammen und es geht „normal“ weiter. Die Möglichkeit wurde bereits für diverse Turniere eingeführt – in der Lobby sind diese Turniere mit einem „E“ gekennzeichnet.

An die Cash-Game-Spieler wurde ebenfalls gedacht. Die Multitabler können ein Lied von der Klickorgie erzählen wenn man kurz aussetzen will. Damit ist es nun vorbei. Es gibt an den Tischen nun eine Option (als kleines Pfeil-Icon) um an allen offenen Tischen zeitgleich auf Sit-Out zu gehen. Man hat die Wahl sofort zu pausieren oder bis zur nächsten Hand bzw. beim nächsten BB in die Pause zu gehen. Umgekehrt meldet man sich auch mit nur einem Knopfdruck (back at all tables) wieder zurück. Cooles Feature also.