Nachdem man den neuesten Full Tilt Patch installierte, kann man einige neue Features entdecken/nutzen:

Zum Beispiel kann man private Turniere erstellen. Einzige Voraussetzung für die Nutzung dieser Funktion sind 100 Full Tilt Punkte. Mit den Punkten kann man jetzt im Store (Full Tilt und Iron Man) auch „Ring-Game-Tickets“ einkaufen. Diese haben einen Wert von $10 bis $200 und sind wie die altbekannten Turniertickets einsetzbar.

Der Bet-Button ist mit verschiedenen Werten vorzubelegen – dieses Feature dürfte den Multitablern gut gefallen und funktioniert an allen NL und PL-Tischen. Neben den Sicherheitspatches wurde auch das Options-Menü überarbeitet u.a. können sämtliche Aktivitäten im Account per Button „Account History“ als Bericht angefordert werden. Beim Rush-Pokern wurde die „run it twice“ Option implementiert. Und die Android-Nutzer können ab sofort den Security Token nutzen.

Insgesamt also viele nützliche „Kleinigkeiten“ die das Spiel bei Full Tilt noch angenehmer machen.