Nach dem sensationellen Comeback von Rourke im Film „The Wrestler“ probiert sich der Schauspieler nun als Pokerspieler. Seit sechs Monaten beschäftigt er sich mit dem Pokerspiel und hat Doyle Brunson um Rat gefragt. Dieser schickte prompt seine Pokerbibel und gab ein kleines Telefoncoaching.

Rourke und Brunson haben sich vor einigen Jahren kennengelernt und blieben in losem Kontakt. Nun profitieren die zwei Berühmtheiten voneinander. Während Rourke seine Pokerfähigkeiten ausbauen kann, hat Brunson einen bekannten Schauspieler als Turnier-Teilnehmer und Bountyträger für seine Pokerseite.

Für ein Buyin von $27,50 haben die Spieler die Möglichkeit gegen Mickey Rourke, Doyle Brunson und Mike Caro anzutreten — Details sind auf der Website von Doylesroom zu finden.