Die Challenge zwischen Tom Dwan und Patrik Antonius pausierte mal wieder für fast 2 Wochen … aber nun gibt es ein kleine Update.

In der 17. Session wurden in 230 Minuten weitere 842 Hände gespielt und Antonius konnte seine Führung weiter ausbauen. An den 4 Tischen gewann der Finne weitere 75,183 Dollar und liegt nun mit $159,727.50 vorne.

37.044 Hände sind noch zu spielen und wer Durrrr in den High Stakes Episoden gesehen hat, weiss um die Qualitäten des Amerikaners. Antonius kann sich also nicht auf den bisherigen Erfolg ausruhen.